... im Herzen des Bayerischen Waldes in Bayern, Passauer Land

Freizeitmöglichkeiten im Passauer Land

 

Freilichtmuseum Finsterau Bayerischer Wald

 

 

Freilichtmuseum Finsterau Bayr. Wald

Raidlhof im Museum BayernMuseum für das ländliche Siedlungswesen im Bayerischen Wald

Zwischen dem bekannten Nationalpark Bayerischer Wald und der Grenze zu Tschechien (Böhmerwald) liegt das Freilichtmuseum in Finsterau tausend Meter über dem Meer. Hier kann man die Vergangenheit hautnah erleben. Ganze Höfe und Bauernhäuser, sogar eine Dorfschmiede und ein Wirtshaus, wurden aus dem gesamten Bayerwald hierher gebracht. Die Wirklichkeit aus vergangenen Tagen ist unter freiem Himmel zum Greifen nah.

 

 

Petzihof - Museen im Bayerischen WaldEs soll kein Paradies sein und auch keine Idylle! Im Bayerwald war der Arbeitstag für die Bauern sehr anstrengend. Menschen in dieser Zeit sahen die Dinge mit ganz anderen Augen wie wir. Hier im Freilichtmuseum Finsterau kann man sich diese "Augen" mal ausleihen. Alles hat seine Ursprünglichkeit behalten.

 

 

Kultur und Brauchtum in Ostbayern

Dorfschmiede im Museum Bayerischer WaldIn jedes Dorf gehört seit dem Mittelalter eine Schmiede und ein Wirtshaus. Auch heute noch hört man manchmal wieder den Amboß in der Dorfschmiede. Im alten Straßenwirtshaus "Ehrn" aus Kirchaitnach können sich die Museumsbesucher so richtig verwöhnen lassen.

1980 wurde das Museum in Finsterau eröffnet. Der Kapplhof aus Trautmannsried war der erste Hof im Freilichtmuseum. Es folgten der Tanzerhof aus Einberg, das Sachl aus Rumpenstadl, der Petzi-Hof aus Pötzerreut, das Schanzer-Häusl, die Hirschkopfhütte, die Holzkapelle und zahlreiche Nebengebäude.

 

 

Blasmusik im Bayerischen WaldIm Freilichtmuseum Finsterau lebt die Vergangenheit. Man kann die Handwerker bei ihrer Kunst beobachten. Fröhliche Musik hört man auf den Festen und Märkten. Auch für die kleinen Besucher ist vieles geboten, wie z. B. Kindertag mit Traktorfahrten, Spielplatz, viele Tiere uvm. Verloren geglaubte Kindheitserinnerungen werden geweckt und die Sonderausstellungen bilden und unterhalten.

Hier ist immer etwas los. Schauen Sie doch mal rein!

 

 

Anfahrt und Karte

Karte Bayerischer WaldÜber die A3 Richtung Passau Abfahrt Aicha v. Wald. Weiter über Neukirchen, Hutthurm und Freyung nach Finsterau.

Öffnungszeiten:

25. Dezember bis April 11-16 Uhr
Mai bis September 09-18 Uhr
Oktober 09-16 Uhr

 

 

Kontakt

Museum im Bayerischen WaldFreilichtmuseum Finsterau
Museumsstr. 51
94151 Finsterau

Tel. +49(8557)9606-0
Fax +49(8557)9606-66

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitthema wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- & Handelskammer / Passau sowie die Bayern-Wellness Hotels

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayerischer Wald. Änderungswünsche bitte mitteilen an unten angegebene Adresse der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red. Ostbayern).

 

 

Urlaub in Passau, Passauer Land

Den kulturbeflissenen Gast lockt die Bischofsstadt Passau mit dem größten Barrockdom Süddeutschlands, der weltgrößten Kirchenorgel oder der Veste Oberhaus. Passau ist wegen des einmaligen Zusammenfließens dreier Flüsse weltberühmt. Aus den Alpen fliest der grüne Inn in die blaue Donau, die ganz Süddeutschland durchzieht und aus dem Bayerwald mischt sich die schwarze Ilz hinzu. Sehr beliebt sind Dreiflüsserundfahrten mit dem Schiff – vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf Passau. Oder planen Sie einen Tagesausflug nach Böhmen mit den Städten Budweis und Krumau. Auch oberösterreichische Donaustadt Linz liegt nur eine Autostunde entfernt.

Passau Urlaub in Passau dreiflüsserundfahrten in Passau

 

 

Aktivurlaub Passauer Land

Nur 8 km von unserem Haus entfernt liegt der Rannasee. Der 20 ha großer künstlich angelegte Badesee mit Tretbootverleih,
120 m Wasserrutsche, Café und Restaurant bietet an heißen Sommertagen ein beliebte Ausflugsziel für die ganze Familie. Badefreuden bieten auch das Hallenbad in Gottsdorf und der Karoli Badepark mit Mediterraneum in Waldkirchen.

Golfer kommen auf dem nahegelegenen Golfplatz Raßbach voll auf ihre Kosten.

Zahlreiche Radwege führen durch das Passauer Land - egal ob Genussradler oder Profi-Biker, im Südlichen Bayerischen Wald findet jeder seine Radtour. Die bekannten Fernradwege Donauradweg, Innradweg, Römerradweg führen durch das Passauer Land.

Radfahren im Passauer Land Rannasee Golfurlaub in Passau

 

 

Winterurlaub im Passauer Land

Alpinskifahrer kommen in der Skiarena "Hochficht" voll auf ihre Kosten. Das Skigebiet im oberösterreichischen Mühlviertel erreichen Sie in  nur 30 Autominuten und bietet 7 Liftanlagen, davon 2 Sessellifte und 9 Abfahrten. Aber auch in der näheren Umgebung befinden sich kleinere Skilifte, wie der Skilift Geiersberg, Oberfrauenwald oder Wegscheid.

Tolle Loipenangebote erwarten den Langläufer. Mittlerweile wurden die Loipen des Bayerwaldes zu einem großen Loipennetz verbunden.

Skigebiet Hochficht Bayerischer Wald Langlauf Passauer Land